Skip to content

Neue Blog-Empfehlungen

18. Januar 2011

Es wird Frühling. Irgendwie haben alle Flöhe im Hintern, und in Klein-Bloggershausen und auf  Twitter herrscht ein reges Kommen und (leider auch) Gehen, was dazu führt, dass ich meine Blogroll leider etwas reduzieren musste.  Die Gelegenheit möchte ich aber direkt nutzen, um euch einige Blogs vorzustellen, die ihr vielleicht noch nicht kennt. Es sind Blogs dabei, die noch sehr neu sind, zwei Wiedergänger und auch einige Blogs, bei denen ich mich frage, wieso ich die nicht vorher schon kannte.  Nun denn:

Die wunderbare Anna Log habe ich schon vor längerer Zeit auf Twitter entdeckt, wo sie kürzlich aber leider eine Entschleunigungspause von unbestimmter Dauer für sich beschlossen hat. Stattdessen hat sie nun die Welt der Blogs für sich entdeckt und ist jetzt hier zu Hause. Das solltet ihr euch keinesfalls entgehen lassen und sie von Anfang an begleiten.

Die glizzernde barfussbrarella ist ebenfalls auf Twitter daheim; einige von euch kennen sie schon von ihrem kürzlich bei mir erschienenen Gastbeitrag. Ich verweise auch noch mal auf unsere ausgesprochen erfolgreiche  und unterhaltsame Kooperation beim Twitter-Weihnachtsgedicht. Mittlerweile hat sie ihr eigenes Blog, das ich auch Menschen, die keinerlei Twitter-Affinität besitzen, nur sehr ans Herz legen kann.

Dr. Borstel hat erst kürzlich hier erklärt, er wolle mal was Neues machen und wird sich nun ganz der Musik widmen. Da ich ihn sehr gerne lese und er die Eigenart hat, mir auch die abstrusesten Dinge so schmackhaft zu machen, dass ich auf seine Empfehlung hin wahrscheinlich sogar alle CDs von Modern Talking kaufen würde, folge ich ihm natürlich gerne auf sein neues Blog.

Ich weiß gar nicht mehr, wo ich Frau Freitag entdeckt habe. Aber wer sich von der  jahrzehntelang liebevoll gehegten Meinung, dass Lehrer alle blöd sind, lösen möchte und wer wissen möchte, was wirklich hinter den Kulissen passiert, wird sich bei der Lektüre garantiert sehr amüsieren.

Kurts Mami ist ein Mensch, den man keine 9 Monate alleine lassen kann… Sie war bis vor kurzem noch nicht Kurts Mami, hat aber ihr Leben so dermaßen umgekrempelt, dass auch direkt ein neues Blog entstanden ist. Ich kenne sie hier schon seit längerem und werde daher selbstverständlich auch ihr neues Blog-Domizil weiterhin gerne besuchen. Im Übrigen brauche ich Verbündete im Kampf gegen das Vorurteil, dass Mütter sich nur noch über Windeln, Schnuller und Krabbelgruppen unterhalten.

Noch eine Twitter-Errungenschaft ist moggadodde. Das Blog gibt es bereits seit 2006 und bietet für jeden etwas. Ich hatte bislang viel Spaß beim Lesen, muss aber gestehen, dass ich es (noch?) nicht geschafft habe, mich komplett durchzuarbeiten. Fürsorglicherweise werden übrigens die wichtigsten Protagonisten in einer Übersicht dargestellt, und es gibt sogar ein Vokabularium.

Ronz ist ebenfalls Mitglied der puscheligen Twitterfamilie und bloggt hier so schräg wie er twittert. Wer Mainstream und Katzen-Content sucht, ist hier falsch. Er ist in Bild und Wort sehr eigenwillig; ich persönlich mag seine Art sehr.

Und zu guter Letzt darf Sebastian van Roehlek mit seinem Blog in meiner Lieblinksliste nicht fehlen. Ich habe ihn ebenfalls auf Twitter entdeckt und mich spontan in seine Wortakrobatik verguckt. Und sehr nett isser auch noch!

Viel Spaß beim Stöbern!

 

 

5 Kommentare leave one →
  1. Dr. Borstel permalink
    20. Januar 2011 14:35

    Danke für die Erwähnung! Da ich von deinen Empfehlungen außer dem Blog von Frau Brarella noch keine kenne, habe ich dann auch noch einiges zum Stöbern.🙂

  2. 19. Januar 2011 07:48

    Danke für die Liste. Sind schöne neue Blogs dabei. Da wird sicher der eine oder andere im Feedreader landen🙂

  3. 18. Januar 2011 13:47

    Schöne Tipps. Werde ich durchstöbern und vielleicht in den RSS Reader aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: