Skip to content

Bertolt Brecht – Sonett Nr. 19

20. September 2011
tags:

Nur eines möcht’ ich nicht: dass du mich fliehst.
Ich will dich hören, selbst wenn du nur klagst.
Denn wenn du taub wärst, braucht ich, was du sagst
Und wenn du stumm wärst, braucht ich, was du siehst.

Und wenn du blind wärst, möcht ich dich doch sehn.
Du bist mir beigesellt als meine Wacht:
Der lange Weg ist noch nicht halb verbracht
Bedenk das Dunkel, in dem wir noch stehn!

So gilt kein “Lass mich, denn ich bin verwundet!”
So gilt kein “Irgendwo” und nur ein “Hier”
Der Dienst wird nicht gestrichen, nur gestundet.

Du weißt es: wer gebraucht wird, ist nicht frei.
Ich aber brauche dich, wie’s immer sei
Ich sage ich und könnt auch sagen wir.

About these ads
9 Kommentare leave one →
  1. 20. September 2011 13:25

    Das finde ich schön.

  2. 20. September 2011 16:54

    Wunderbar. Und das Sonett Nr. 9 …

  3. 22. September 2011 13:34

    Sehr romantisch…

  4. 4. November 2011 14:59

    Hach. Wie schöööööööööööööönnnnnnnnnnnnnnnnn

  5. Ketzel permalink
    10. November 2011 20:47

    ich verstehe nicht so recht was an dem sonett romantisch ist, überlegt doch mal. es wurde 1939 geschrieben (stichwort: nationalsozialismus, 2.weltkrieg)

    • 23. November 2011 09:39

      Dann erstrecht. man kann doch gedichte mittlerweile immer wieder anders anwenden. so wird es auch gemacht. und jeder möchte sich selbst drin wieder finden. es ist halt schön.

Trackbacks

  1. Brecht: Über die Notwendigkeit der Schminke – Analyse « norberto42
  2. Brecht: Sonett Nr. 19 – Analyse « norberto42

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 8.263 Followern an

%d Bloggern gefällt das: